w-lan mit wep verschlüsselung knacken leicht gemacht

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...Loading...

na? bei der überschrift werdet ihr alle hellhörig was?
dabei ist das ein ganz alter hut. wenn man die passende w-lan karte hat alles kein thema. kürzlich ist die version 3 der security suite backtrack veröffentlicht worden. das ist ein live system das man als livecd brennen, als USB stick version oder sogar als vmware image runterladen kann. enthalten sind jede menge tools zum testen der systemsicherheit. dazu gehört natürlich ach die möglichkeit in wep verschlüsselte wireless netzwerke eindringen zu können. mit dem neuen tool wessid-ng wird dem user dann viel lästige kleinarbeit die man sonst mit aircrack “manuell” machen mußte abgenommen. schaut euch den teaser an.

leider funktionierte der download von remote-exploit.org gerade nicht, aber zum glück findet sich das iso schon bei thepiratebay.com (das ist die usb version). ist das internet nicht toll? erst gestern habe ich eine doku über torrent gesehen. jetzt soll noch mal einer sagen bei den piraten gibts nur illegale files 8-)

aber zurück zum thema. wenn ihr backtrack testen wollt, dann schaut zunächst einmal nach ob eure hardware unterstützt wird. viele onboard w-lan karten/chips lassen sich nicht dazu bringen die gewünschten daten ab zu greifen (monitor mode). das backtrack ein linux system ist habe ich noch vergessen. aber das interessiert uns ja nur am rande. wichtig ist nur das was es kann.

ich werde backtrack 3 testen und den artikel weiter schreiben

Related content:

  1. Ubuntu 7.1 ist super

One Response to “w-lan mit wep verschlüsselung knacken leicht gemacht”

  1. James Says:

    Ja ja es liegt immer nur an der WLAN karte, hab ja schon verzweifelt versucht solche live cds mit meinem centrino notebook zum laufen zu bringen, habe dann aber immer das problem, dass der treiber den wlan chipsatz nicht unterstützt, und deswegen nicht im monitor modus arbeiten kann…… aber sonst is es ein alter hut ja ;-)

    lg James