[ubuntu] Acetone ISO zum images mounten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...Loading...

AcetoneISO2 erlaubt es Linux-Usern, beliebige Image-Formate aktueller Brenntools einfach und schnell ins laufende System einzubinden. Ähnlich seinem Windows-Pendant verwaltet AcetoneISO2 virtuelle Laufwerke, die als Mountpoints im Homeverzeichnis des jeweiligen Nutzers unter ~/virtual-drives eingeblendet werden.

Da hier auf FUSE-Dateisysteme gesetzt wird können alle Benutzer eines Rechners parallel bis zu 10 virtuelle Laufwerke einbinden, ohne sich gegenseitig in die Quere zu kommen. Zusätzlich erlaubt die einfache, aber angenehme grafische Oberfläche jedes der einlesbaren Image-Formate nach ISO zu konvertieren, ins Dateisystem entpacken, neue ISOs erzeugen, Images aufzusplitten, zusammenzufügen und ver- und entschlüsseln.

Vor allem Mac-User werden sich über die Unterstützung für das .DMG-Format freuen, dass seit MacOSX10.4 das Standard-Imageformat darstellt. Windows-Aficionados können bootbare ElTorito-Images erstellen. Unterstützte Image-Formate

* ISO
* MDF
* NRG
* BIN
* NRG

http://www.acetoneiso.netsons.org/viewpage.php?page_id=2

No related content found.

Comments are closed.