Ubuntu 10.04 Lucid Lynx Alpha getestet

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...Loading...

am 29. april soll die neue ubuntu version erscheinen.
da das wieder eine LTS ersion mit langzeitunterstützung wird, habe ich mir diese version schon einmal vorab angesehen.
ich habe dazu auf meinem dell x1 und dem “neuen” arbeitstierchen bereits die aktuelle alpha version testweise installiert.

was soll ich sagen, es läuft. booten geht sehr fix. ein paar neue features wie zum beispiel das überarbeitete software center sind sehr nett. man kann jetzt programme direkt in der übersicht installieren und muß nicht mehr erst anklicken um dann den knopf zu drücken:

es wird natürlich der neueste nvidia treiber 195….irgendwas installiert. dieser bringt bei karten ab 8800er chipsatz die cuda unterstützung mit, also die gpu beschleunigung bei HD videos (xbmc läß grüßen):

und eine neuerung die in vielen foren heiss diskutiert und gewünscht wurde:

nautilus kann jetzt out of the box eine zweispaltige dateiansicht. einfach F3 drücken. fertig.
ich denke das wird sich in den nächsten monaten/jahren noch entwickeln. die navigation ist hier doch noch sehr holprig. man muß sich einfach erst daran gewöhnen das man jetzt zwei fenster in einem hat.

auf meinem arbeitsrechner wollte das betriebsystem erst nicht booten. ich habe dann nur ein update über die konsole gemacht und schon funktionierte es.

hier der Ubuntu 10.04 Lucid Lynx Release Zeitplan:

December 10th, 2009 – Alpha 1 release
January 14th, 2010 – Alpha 2 release
February 25th, 2010 – Alpha 3 release
March 18th, 2010 – Beta1 release
April 8th, 2010 – Beta2 release
April 22nd, 2010 – Release Candidate
April 29th, 2010 – Final release of Ubuntu 10.04 LTS

via

ich denke das die erste beta schon sehr stabil auf vielen systemen laufen wird. proiert es am besten in einem virtuellen system aus und macht euch selbst ein bild.

Comments are closed.