netzeitung.de “Mozart brauchte kein Copyright”

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...Loading...

ich möchte euch auf einen artikel aufmerksam machen der mir sehr am herzen liegt. es geht dabei um das liebe copyright, allerdings nicht im gewohnten “die sind schuld, oder vielleicht die anderen” stil.

Niemand – weder Mozart noch DJ Ötzi – schafft Musik allein aus sich heraus. Immer bedarf es der Vorarbeit von anderen. Mal bedient man sich offen aus dem Vorhandenen, mal wird man inspiriert, ein anderes Mal mag man bestehende Strömungen weiterentwickeln – aber niemals kommt man auf die Welt, wandelt taub und blind umher und schreibt dann die Zauberflöte. Man kann Musik nicht stehlen. Ein Dieb nimmt dem anderen etwas weg. Musik aber bleibt.

dem gesamten artikel ist nichts hinzu zu fügen. gar nichts

via

No related content found.

Comments are closed.