[game] Bioshock -Teil 3

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...Loading...

ein neuer tag … ein neues plasmid.

das plasmid “security bulls eye”.
wirft man dieses blaue zeug auf einen gegner, so erkennen ihn alle sicherheitskameras als feind. entsprechend kommen dann wachdrohnen und attackieren den gegner.

am anfang dachte ich noch, dass das totaler quatsch ist. schließlich kann man die sicherheitskameras ja auch einfach hacken, und dann greifen die eh alle gegner an.

aber… aber eben nicht die big daddys.

big daddys sind generell friedlich/neutral, so lange man sich nicht deren little sisters nähert oder die burschen angreift. somit reagieren gehackte cams nicht auf deren anwesenheit. ein angriff sollte immer gut geplant sein, da die dicken echt ne menge aushalten und verdammt schnell sind.

aber sie sind auch gewohnheitstiere. ihre wachrouten sind an sich immer die selben. wenn jetzt auf dem weg der route eine sicherheitskamera ist, kann man sich da irgendwo “verstecken” und abwarten, bis einer kommt.
dann das plasmid auf ihn geschmissen (der gegner kriegt das nicht mit) und schwupps hat er ein ganzes rudel wachdrohnen am arsch. das ganze dann 3 bis 4 mal wiederholen und schon ist er hin.
und alles ohne einen schuss munition zu vergeuden…

das geht natürlich nur in sehr wenigen situation im spiel. aber wenn, dann lohnt es sich sehr, da immer wieder neue wachdrohnen kommen, bis der dicke platt ist.

p.s.: ich habe mir das game nun auch noch für den PC gekauft.
mal schauen, wo es sich besser zocken läßt…

One Response to “[game] Bioshock -Teil 3”

  1. Bronco Says:

    so habs durch und kann jedem sagen mir hat es mindestens 14-16 std echten spass gemacht. ist ein spiel das man auch ein 2tes mal zocken kann. natürlich gibt es auch schattenseiten,aber darauf gehe ich nicht ein da der spassfaktor doch klar im vorteil war. viels spass beim zocken!!