Archive for the 'saufen' Category

navigationssysteme ziehen infos aus dem internet

Tuesday, September 2nd, 2008

Auf der IFA sieht man erstmals Navis, die sich Verkehrsinfos, Wetterdaten oder Blitzer-Standorte brandaktuell per Mobilfunk aus dem Web holen. Durch die Verknüpfung von GPS-Navi und Internet soll künftig auch der Nutzer stärker in die Navigationswelt eingebunden werden, indem er Kartenkorrekturen, Erfahrungswerte und Reisebeschreibungen mit anderen tauscht.

soweit der auszug aus eienm artikel bei heise. diesen ansatz finde ich natürlich brandheiss. aber warum denn die daten über mobilfunk und damit kostenpflichti aus dem internet holen? wie wäre es anstelle dessen mit einer wlan komponente die sich die infos über offene netze holt? ok, ganz schön blackhat. dennoch haben viele leute zum beispiel zugansdaten zu t-online hotspots. bedeutet das man bei jedem mc donalds, bahnhof oder t-online hotspot an dem man kurz verweilt eigentlich automatisch auf den neuesten stand gebracht werden könnte, oder?

bleibt wohl wieder mal nur ab zu warten. die grundidee finde ich jedenfalls schon richtig gut

Asus EEE PC Subnotebook & UMPC Alternativen

Monday, May 5th, 2008

umpc_rim_1000_main.jpg

eigentlich wollte ich keine artikel über subnotebooks schreiben. vor allem nicht bei so einem hype artikel wie dem EEE pc von asus. was ist das tolle an dem gerät? es ist klein und unhandlich, hat eine miese auflösung und zu guter letzt eine kurze akku laufzeit.
aus meiner sicht ist diese geräteklasse also erstmal als nicht lebensfähig eingestuft worden.
naja, fast. denn für 300 EUR ist das dann doch ein lustiges spielzeug. ausserdem ist das teil extrem leise und fährt super schnell hoch.

in diesem artikel versuche ich die ernst zu nehmende konkurrenz zum asus EEE 4G auf zu zählen. in den nächsten monaten kann man sich auf eine menge alternativen zum asus gerät freuen. aber hexen kann kein hersteller. ich denke das die meisten geräte im grunde nur ein anderes label haben und fast identische ausstattung. man wird ausserdem zwischen linux und windows wählen können. ob man auf so einem ultra mobilen computer überhaupt windows benötigt waage ich allerdings zu bezweifeln. was macht man mit einem so kleinen gerät? man hat es unterwegs dabei um mobil ins internet zu kommen. braucht man dann die möglichkeit jedes x-belibige windows programm zu installieren? ich denke nicht. solange es auf linux basis jeden erwünschten messenger mit bringt, emails per client empfangen kann und natürlich die gängigen browser zur verfügung stellt ist für 99% der user eine grundsolide basis geschaffen.

hier gibts die aktuelle liste der geräte bis 400 EUR: Read the rest of this entry »